Lauftherapie

Was ist Lauftherapie?

Lauftherapie ist eine ganzheitliche, wissenschaftlich fundierte editing-service KA�rpertherapie zur Behandlung und PrA�vention verschiedener psychischer, psychosomatischer und somatischer StA�rungen. Sie stellt eine Intervention in der Verhaltenstherapie dar.

 

Was sind Lauftherapeuten?

Lauftherapeuten sind wissenschaftlich ausgebildete FachkrA�fte aus dem Bereich der psychosozialen Versorgung. Sie befA�higen bis dahin sportlich inaktive Menschen zum langsamen Dauerlauf mit dem Ziel der Verbesserung des kA�rperlich-seelischen Wohlbefindens sowie der gezielten Reduktion bestehender kA�rperlicher und/oder seelischen StA�rungen.

 

Bei welchen StA�rungen kann Lauftherapie erfolgreich eingesetzt werden?

KA�rperlich:

Gewichtsprobleme, koronare Herzerkrankung, Asthma, Bluthochdruck, Diabetes, FettstoffwechselstA�rungen, RA?ckenprobleme, Energiemangel, nach schwerer Krankheit / Operation, Begleitsymptomatik bei Krebserkrankungen, DurchblutungsstA�rungen….

Seelisch:

gestA�rtes seelisches Gleichgewicht, Depressionen, Stress, Burnout, A�ngste – AngststA�rungen, ZwangsstA�rungen, seelische ErschA�pfung – Energiemangel, NervositA�t – Unruhe, SchlafstA�rungen, UnsicherheitsgefA?hle, gemindertes SelbstwertgefA?hl, EssstA�rungen, Suchtprobleme, PersA�nlichkeitsstA�rungen, ADHS….

Psychosomatisch:

Wiederholt auftretende kA�rperliche Symptome ohne ausreichend organischeA�ErklA�rung mit der Vermutung eines gestA�rten kA�rperlich – seelischen GleichgewichtsA�und/oder sozialenA�Wohlbefindens. Die Symptome kA�nnen sich auf alle KA�rperregionen beziehen. HA�ufig sind Magen-Darm BeschwerdenA�z.B. Schmerz, AufstoAYen, Erbrechen, A?belkeit und A�hnliches. Abnorme Hautempfindungen z.B. Jucken, Brennen, Prickeln, TaubheitsgefA?hl und A�hnliches. Herzrasen, fibromyalgische Symtome (multiple Weichteilschmerzen)…..

 

Warum wirkt Lauftherapie?

Unter professioneller Anleitung sind kA�rperliche Leistungen denkbar, die vorher als unmA�glich erschienen sind. Diese Erfolgserlebnisse stA�rken den Glauben an sich selbst, die kA�rpereigenen HeilungskrA�fte und die Handlungskompetenz im Umgang mit sich selbst.

 

Wie lA�uftA�ein TherapieblockA�ab?

A?ber einen Zeitraum von ca. 12 Wochen werden die Teilnehmer an 2 Terminen (plus eine EigenA?bung bei freier Zeiteinteilung) pro Woche unter Anleitung eines Lauftherapeuten zu einem langsamen gesundheitsfA�rdernden Dauerlauf herangefA?hrt. Der Therapieblock wird von einem Arzt / Diplompsychologen begleitet.

Zur Verlaufskontrolle wird derA�Befindlichkeitszustand am pay for essay writing Anfang, nach der HA�lfte und am Ende erfasst und wissenschaftlich ausgewertet.A�OptionalA�besteht die MA�glichkeit vonA�EinzelgesprA�chen mit dem betreuenden A�Arzt /A�Dipl. Psychologen.

Sollten Sie noch Informationen benA�tigen, verwenden Sie das Kontaktformular oderA�rufen Sie uns an unter 0821-2190622.

 

A�