FAQ

Einsteiger

Wie lange dauert eine Kursstunde?

  • Ca. 75 Min.

Kann ich bei Verhinderung eine Kursstunde in der gleichen Woche tauschen z.B. Sonntag statt Freitag und umgekehrt?

  • Ja, das ist in Einzelfällen mit Absprache des Kursleiters möglich.

Wie sieht das Eigentraining aus?

  • 2 x eigenes Lautraining nach Plan bei freier Zeiteinteilung bis zur nächsten Kursstunde. Damit baut sich Ihre Fitness Schritt für Schritt bis zum Kursziel auf.

Muss ich mir besondere Ausrüstung zulegen?

    .

  • Laufschuhe in eigenem orthopädischem Interesse und Pulsuhr zur Überwachung der Eigentrainings sind die wichtigsten und sinnvollsten Ausrüstungsgegenstände. Günstige Einsteigermodelle genügen am Anfang.
  • Fragen Sie uns nach vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten bei unserem Kooperationspartner.

Findet der Kurs bei jedem Wetter statt?

    • Grundsätzlich ja. Die Bekleidung wird dem Wetter angepasst.
  • Bei inakzeptabler Wetterlage entscheidet der Kursleiter ob das Training abgebrochen oder verschoben wird.

Brauche ich eine Bescheinigung vom Arzt?

  • Nein. Sie versichern bereits auf der Anmeldung in eigener Verantwortung, dass aus ärztlicher Sicht keine Bedenken vorliegen. Der Kursleiter geht davon aus, dass alle Risiken, insbesondere des Herz-Kreislaufsystems / Atmungssystems abgeklärt sind.

Ich habe Beschwerden. Kann ich trotzdem mitmachen?

  • Es gibt nur ganz wenige Erkrankungen, bei denen von einem kontrolliert gesunden Lauftraining abzuraten ist.
  • Gerade die Beschwerden, wegen denen man angeblich nicht joggen sollte, können damit sogar reduziert werden.
  • Hier besteht noch großer Aufklärungsbedarf. Sprechen Sie mit uns.

Braucht man anfangs Walkingstöcke?

  • Nein. Der Kurs hat mit Nordic-Walking nichts zu tun.

Ich bin total unsportlich. Komme ich da überhaupt mit?

  • Die einzige Voraussetzung ist nur, 30 Minuten am Stück zügig gehen zu können.

Wie schnell wird denn da gelaufen?

  • Das Tempo wird nach Teilnehmer mit niedrigstem Leistungsniveau ausgerichtet. Somit kommt jeder ohne Übeforderung mit.

Kann man bei Arthrose, Gelenkprothese oder Bandscheibenoperation ect. mitmachen?

  • In der Regel, ja. Es gibt wenige Ausnahmen, wo abzuraten ist.

 


Fortgeschrittene

Welches Tempo wäre zum Kurseinstieg Voraussetzung?

  • 45 Min. stabil durchjoggen und für 5 km höchstens 40 Minuten zu benötigen, genügt. Das Tempo im Gruppentraining wird so gestaltet, dass jeder problemlos mitkommt. Im Eigentraining laufen Sie dann zum Aufbau der Leistungsfähigkeit ihre individuellen Tempobereiche.

Warum brauche ich eine Pulsuhr?

  • Ja, die individuellen Pulsbereiche dienen als Messinstrument für eine effiziente Verbesserung der Grundlagenausdauer und Schnelligkeit im Eigentraining.

Könnte ich nach dem Kurs ein Lauf-Event mitlaufen?

  • Nach Kursende ohne Trainingsrückstand sind Sie in der Regel problemlos in der Lage, das nächste 10 km Laufevent mitzulaufen.

Ich kann schon 1 Std. flott durchlaufen, kriege aber keine Leistungssteigerung hin. Bringt mir der Kurs dann überhaupt was?

  • Die Ursachen dafür werden durch Erlernen einer effektiven Trainingssteuerung
  • beseitigt. Selbst langjährige Freizeitläufer konnten sich noch erheblich verbessern.